Schützenverein Natenstedt und Umgegend e. V. -
Webseite des Schützenverein Natenstedt und Umgegend
schützenverein natenstedt ellerchenhausen lerchenhausen
0
home,blog,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.1.2,qode-theme-bridge

Schützenverein Natenstedt und Umgegend e. V.

Der diesjährige Dämmerschoppen am 30. April fällt aufgrund der aktuellen Situation aus. Die geplanten Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Schützenverein und Spielmannszug werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Der Schützenverein und die Feuerwehr Natenstedt weisen darauf hin, dass das diesjährige Osterfeuer am DGH aufgrund der aktuellen Situation nicht  stattfinden wird. Ferner hat der Schützenverein auch das Pokalschießen für auswärtige Vereine am 31.03. & 03.04.2020 abgesagt.

Das diesjährige Pokalschießen entfällt aufgrund der aktuellen Lage in Deutschland.

Unser diesjähriges Pokalschießen für Herren-, Damen- und Jugendmannschaften sowie unser Preisschießen finden statt am Dienstag, den 31. März von 18.00 – 20.30 Uhr und am Freitag, den 03. April von 18.00 – 20.30 Uhr (anschließend Umschießen und Preisverteilung). Hierzu laden wir herzlich ein.

Das Natenstedter Schützenfest 2019 ist zu Ende und bei schweißtreibenden Temperaturen haben die Schützinnen und Schützen dem Wetter getrotzt und ordentlich gefeiert.

Am Sonntag hat sich Frank Burgsmüller zum Schützenkönig geschossen und übernimmt damit auch die Königswürde in Natenstedt. Als Adjutant steht ihm wie in Rüssen Jan Rost zur Seite.

Als Jugendkönigin hat sich Marie Müller durchsetzen können. Ihr Prinzgemahl ist Theo Beuke.

Malte Seyffart ist der neue Kinderkönig und hat sich Anneke Kramer zu seiner Kinderkönigin auserwählt.